Skip to content

Categories:

Future Work Space – Robert Mokosch, Steelcase

Seine Visionen für die Planung von Büroräumen erläuterte Dipl. Ing. Architekt Robert Mokosch, Chefdesigner bei Steelcase, in einem spannenden Vortrag. Der „Future Work Space“ müsse sich komplett der Kommunikation verschreiben – so die Meinung des Architektur-Experten. Die Planer fungieren laut Mokosch künftig als Kommunikatoren, Schnittstelle und Konnektoren. Sie müssen Architektur erlebbar machen als kollektives, geplantes Raumerlebnis. „Es gibt einen Grund, warum Menschen keine Bilder von ihrem Büro zu Hause aufhängen“. Mit diesem Zitat unterstreicht er seine Forderung von „nachhaltiger Architektur“. Orte würden nachhaltig wirken, wenn man empfindet, dass man an ihnen aufgeht. Sie müssten ähnlich funktionieren wie das Lieblingscafe.